top of page

Die Produktion

Im schönen Baselland, genauer in der Gemeinde Liesberg, steht auf über 2000m2 unser moderner Maschinenpark. Dank unseren neuen Produktionsanlagen können unsere Fenster in höchster Effizienz und Qualität produziert werden. Die Eigenproduktion biete viele Vorteile, zum einen minimiert sie die Kommunikations-und Lieferwege, zum andern kann unser Team schnell und flexibel auf Spezialwünsche eingehen.

Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Arbeitsschritte zur Fertigstellung unserer massgefertigten Produkte. Swiss Made und das schon seit über 60 Jahren.

Der Steiner Fenster-Vorteil

Gebäudeplanung

Am Anfang eines jeden Auftrags steht das Beratungsgespräch, bei dem die Kundenwünsche erfasst werden. Das Gespräch findet entweder beim Kunden vor Ort oder bei uns im Unternehmen statt. Ist der Auftrag erteilt, gehen die Daten in die Arbeitsvorbereitung, damit die Produktion bestmöglich geplant werden kann.

Die Beratung und die Avor
Beschläge

Die am meisten beanspruchten Teile eines Fensters sind die Beschläge. Neben der  richtigen Wahl ist vor allem der fachmännische Einbau wichtig, damit das Fenster über Jahre hinweg problemlos funktioniert. Die Beschläge entscheiden auch über die Einbruchschutz-Qualitäten, die ein Fenster aufweist.

Die Beschläge
Holzbearbeitung
Die Holzbearbeitung

Die Produktion beginnt mit der Auswahl und dem Zuschnitt der Holzkanteln. Für den Bau der Fenster und der Schiebeelemente verwenden wir vorwiegend Föhren-und Fichtenholz aus heimischen Beständen. Nach dem Ablängen werden die Fensterrahmen und die Fensterflügel profiliert und zusammengebaut.

Malerei

Die profilierten Rahmen und Flügel werden in der Malerei grundiert und in einem zweiten Schritt gleichmässig mit der vom Kunden gewünschten Farbe versehen.

Selbstverständlich werden dabei nur Materialien und Techniken verwendet, die für Mensch und Umwelt gut verträglich sind.

Die Malerei
Metallzuschnitt

Basierend auf den Daten der Arbeitsvorbereitung, werden im Rahmen der Metallbearbeitung die Aluminiumprofile für die Holz-Metall-Fenster zugeschnitten. Diese Metallprofile sind in allen RAL-,NCS-Farben und in Perlglimmer erhältlich, sodass der Gestaltungsfreiheit keine Grenzen gesetzt sind.

Der Metallzuschnitt
Glas

Beim Einsetzen des Glases werden dreifach verglaste Scheiben in die vorbereiteten Flügel montiert. Um die hohen Anforderungen in Bezug auf Wärmedämmung und Schallschutz zu erfüllen, ist es wichtig, dass gut sitzende Dichtungen fachmännisch eingebaut werden.

Das Einglasen
bottom of page